$50K und BTCs größte Wochenkerze aller Zeiten

$50K und BTCs größte Wochenkerze aller Zeiten: 5 Dinge, die man diese Woche in Bitcoin beachten sollte

Ein fallender US-Dollar und zunehmend positive Publicity halten die Bitcoin-Bullen trotz einer leichten Korrektur auf 47.000 $ zufrieden.

Bitcoin (BTC) reitet hoch auf einer Welle positiver Stimmung, während es sich darauf vorbereitet, $50.000 anzugreifen.

Nach einem volatilen Wochenende, an dem ein neues Allzeithoch erreicht wurde, rücken die Erwartungen an Bitcoin wieder ins Rampenlicht, da eine fundamentale Ebene ins Spiel auch bei Bitcoin Trader kommt – was steht uns bevor?

Cointelegraph betrachtet fünf Faktoren, die dazu dienen könnten, den Markt in den kommenden Tagen zu bewegen.
Aktien steigen, während der Dollar taucht

Die Aktien steigen, aufbauend auf einer rekordverdächtigen Rallye, die viele Indizes bereits höher schießen ließ als je zuvor.

Trotz Warnungen, dass die guten Zeiten bald enden könnten, unter anderem von Warren Buffetts Marktindikator letzte Woche, begannen die Märkte den Montag im grünen Bereich.

Japans Nikkei berührte mit einem Wachstum von 1,6% zum ersten Mal seit 1990 die 30.000 Punkte-Marke

Gleichzeitig schwächelt die Stärke des US-Dollars weiter. Der US-Dollar-Währungsindex, der den Dollar im Vergleich zu einem Korb von Handelspartnerwährungen misst, hat seinen jüngsten Versuch einer Erholung am Wochenende aufgegeben und erneut die Unterstützung bei 90 getestet.

Der Index ist seit einem Großteil des letzten Jahres in einer bärischen Stimmung, und Bitcoin hat im Gegenzug von Perioden ausdrücklicher Schwäche profitiert und Rückzüge während trendbrechender Comebacks erlebt.

Langfristig jedoch sorgt das Gelddrucken der Zentralbanken dafür, dass das wirtschaftliche Umfeld in vielen Ländern nicht so bald wieder zu seinem früheren Charakter zurückkehren wird.

Als Reaktion auf einen Valentinstagspost der Europäischen Zentralbank hatte Saifedean Ammous, Autor des populären Buches The Bitcoin Standard, wenig Verständnis. Die Institution hatte versprochen, „die Finanzierungsbedingungen günstig zu halten, bis die Krise vorbei ist.“

„Das ist der Grund, warum Fiat-Leute ihr erbärmliches Leben damit verbringen, von einer imaginären Krise zur nächsten zu hyperventilieren“, antwortete er.

„Es gibt immer eine Menge Brrrrrr zu verdienen, wenn es eine Krise gibt!“

Auf 50.000 Dollar, oder nicht auf 50.000 Dollar? Das ist die Frage

Wenn es speziell um Bitcoin geht, geht es für Investoren in dieser Woche (meistens) um die kurze Frist.

Ein Ereignis im Besonderen – wie und wann die größte Kryptowährung die $50.000-Marke knacken wird – ist ein Gesprächsthema in der gesamten Branche.

Am Wochenende gab es eine konzertierte Aktion, um das letzte psychologisch bedeutsame Niveau zu knacken, wobei ein klassischer „außerstädtischer“ Anfall von Volatilität neue Allzeithochs von $49.714 erzeugte.

Mit den Verkäufern, die sich an der letzten Hürde aufgereiht hatten, blieb die 50.000 $-Marke den Bullen jedoch verwehrt und BTC/USD zog sich nach unten zurück, bevor es sich weiter bei etwa 47.000 $ konsolidierte.

„Huh? #Bitcoin-Markt geht nicht in einer geraden Linie nach oben?“, fasste ein nicht überraschter Cointelegraph Markets-Analyst Michaël van de Poppe am Montag zusammen.

Van de Poppe hatte häufig gewarnt, dass Bitcoins vertikaler Aufwärtstrend nicht ohne mehrere und manchmal intensive Pullbacks anhalten könnte.

Analyse des Preises von Finanzmünzen

Analyse des Preises von Finanzmünzen: BNB/USD-Bullen drängen auf einen Ausbruch; Preis berührt $31,98 Hoch

Der Preis der Binance Coin (BNB) ist mit 1,64% Kursgewinn in den letzten 24 Stunden wieder über die 30-Dollar-Marke gestiegen.

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $34, $35, $36
  • Unterstützungsstufen: $27, $26, $25

Der BNB/USD-Preis handelt jetzt nahe der 35 $-Marke, nachdem er in der frühen Stunde des heutigen Tages einen Widerstand von 31,98 $ erreicht hatte. Der BNB-Preis könnte dem Aufwärtstrend weiter folgen, wenn der Preis die obere Grenze des Kanals überschreitet. In der Zwischenzeit muss die BNB-Münze bei Immediate Edge möglicherweise weiterhin über dem gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnitt gehandelt werden, damit der Preis die Widerstandsmarke von 33 $ berührt. Die aktuelle Performance der Münze ist jedoch progressiv und bietet Raum für weitere Investitionen.

Was ist von der Binance Coin (BNB) zu erwarten?

Die Binance Coin hält einen Aufwärtstrend von den Tiefstständen des letzten Monats 21. September um 21,9 $ aufrecht. Da sich der technische Indikator RSI (14) jedoch in Richtung des überkauften Bereichs um die 66er-Marke bewegt, könnte die Münze wahrscheinlich die Widerstandsmarken bei $34, $35 und $36 erreichen. Mit anderen Worten, wenn der Marktpreis unter die gleitenden Durchschnitte fällt, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die BNB wahrscheinlich Unterstützung bei $27, $26 und $25 findet.

BNB/BTC-Markt: Konsolidierung nach oben

Im Vergleich zur BTC versucht die Binance-Münze höher zu steigen, da sie weiterhin über dem gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt bei 0,0026 BTC gehandelt wird. Der langfristige gleitende Durchschnitt laut Immediate Edge wird wahrscheinlich eine zinsbullische Fortsetzung erfahren, aber derzeit beginnt der Markt einen neuen Trend, da der Preis versucht, stabil über den gleitenden Durchschnitten zu bleiben.

Von oben betrachtet, wenn die Käufer den Preis über 0,0028 BTC drücken könnten, liegt der höhere Widerstand bei 0,0031 BTC und 0,0033 BTC. Sollten die Bullen es nicht schaffen, ihn über die oben genannten Niveaus zu bewegen, dann liegt die nächste Unterstützungsebene nach unten bei 0,0023 BTC und 0,0021 BTC, da sich der RSI unter die 60er-Marke bewegt, was zeigt, dass sich der Markt seitwärts bewegen könnte.

Peter Schiff sier Square’s $ 50 millioner Bitcoin-kjøp vil ikke øke BTC-prisen

Gold Investor og mangeårige Bitcoin-kritiker Peter Schiff har uttalt at i motsetning til hva investorer tror, ​​vil Bitcoin ikke registrere en betydelig prisøkning etter Squares kunngjøring på $ 50 millioner Bitcoin.

Bitcoin reagerte umiddelbart på nyhetene med en betydelig prisøkning fra rundt $ 10.650 til $ 10.945, men Peter Schiff tror Square vil ha liten eller ingen signifikant effekt på Bitcoins pris.

“Bitcoin økte 4% på nyheten om at Square investerte $ 50 millioner (1% av forvaltningskapitalen) i #Bitcoin. Men det kjøpet har allerede skjedd. Spekulanter satser på at kunngjøringen vil tiltrekke seg nye kjøpere. Den virkelige nyheten er at Square kjøpte ikke klarte å presse Bitcoin over det høyeste nivået i 2019.

Bitcoin nådde en høyde i 2019 på $ 11 966 – $ 12 939 fra 10. juli til 8. august 2019, ifølge data fra CoinMarketCap, et nivå som er brutt separat, men bare midlertidig mellom august og september 2020.

Peter Schiff: Square vil ikke inspirere børsnoterte selskaper til å investere i BTC

Peter Schiff sa at selv om Square er et børsnotert selskap, er ikke nyhetene et brudd i den nåværende trenden, siden Twitter og Squares administrerende direktør Jack Dorsey er en mangeårig Bitcoin-supporter. Derfor er det svært lite sannsynlig at flere selskaper vil skynde seg å investere i Bitcoin slik mange handelsmenn forventer.

“De vil ikke ha @jack har vært en vokal #Bitcoin-fan i årevis. Han er neppe en ny konvertitt. Jeg ser ikke mange andre selskaper som følger hans ledelse. “

Data fra Bitcoin Treasuries viser at Square nå er det fjerde største børsnoterte selskapet som eier Bitcoin (4 709 BTC) etter Galaxy Digital-beholdninger (16 651 BTC), MicroStrategy (38 250 BTC) og Grayscale Bitcoin Trust (449596 BTC).

Dataene viser også at Squares investering på 50 millioner har vokst til $ 52 millioner siden kunngjøringen, etter en økning på 4% i prisen på BTC som brøt den fra en sidelengs handelstrend mellom $ 10.550 og $ 10.650.

Square Boosts Bitcoin Breach over $ 11.000
Som mange investorer forventet, fortsatte Bitcoin å bryte motstandsnivået på $ 11 000, og gikk så høyt som $ 11 102 før en liten justering presset prisen ned til $ 11 073 ved pressetid.

Imidlertid spekulerer investorer i at ytterligere bevegelse oppover vil avhenge av om bitcoin vil oppnå og opprettholde handel mellom motstandsnivået på $ 11 100 – $ 11 300.

Peter Schiff har den samme oppfatningen om fiat-inflasjon som kryptosamfunnet, men har fortsatt å kritisere Bitcoins verdi og bare talsmann for gull.

Imidlertid gjengjelder kryptosamfunnet ved å si at Bitcoin er det digitale gullet og bedre til å være gull enn gull, siden det er enkelt å kjøpe, lagre, overføre, mer soppbart og med en kjent totalforsyning.

BITCOIN AFFRONTA IL CEDIMENTO „DEBOLE“ MENTRE GLI ACQUIRENTI SI PREPARANO AD UNA SPINTA PIÙ ALTA

  • Il prezzo della Bitcoin si è stabilizzato dopo il recente periodo di intensa volatilità
  • Questa turbolenza ha favorito soprattutto i tori, in quanto il crypto è stato in grado di radunare fino a 11.100 dollari prima di affrontare una forte resistenza che ne ha rallentato la salita
  • Gli analisti stanno ora ampiamente notando che potrebbe essere pronto a vedere qualche ulteriore debolezza a breve termine
  • Detto questo, la reazione moderata alla forte pressione di vendita nella regione inferiore di 11.000 dollari sembra essere un segno positivo per i tori.
  • Un analista ribassista dice che sta perdendo fiducia nella sua breve posizione a causa della forza attuale del cripto
  • Il Bitcoin e il mercato aggregato delle criptovalute hanno visto un’azione mista di prezzi nelle ultime settimane.

Nonostante la forte pressione di vendita che ha fatto abbassare il Bitcoin e che alla fine lo ha fatto scendere a 9.900 dollari, i tori dell’asset digitale di riferimento sono stati in grado di fare un passo avanti e di impedirgli di vedere un massiccio ribasso a breve termine.

Parlando delle sue prospettive a breve termine, un trader ribassista ha spiegato che la debole reazione sia al rifiuto di 11.100 dollari che all’attuale debolezza del mercato azionario gli sta facendo perdere fiducia nelle sue posizioni corte.

Questo potrebbe indicare che a breve termine è imminente una rottura al di sopra del suo livello di resistenza chiave.

BITCOIN LOTTA PER SUPERARE LA RESISTENZA CHIAVE

Al momento della scrittura, Bitcoin è in calo di poco più dell’1% al suo attuale prezzo di 10.783 dollari. Questo segna un leggero calo rispetto ai suoi massimi giornalieri di 11.100 dollari che sono stati toccati ieri.

Questi massimi hanno coinciso con una regione di immensa pressione di vendita, in quanto si trattava di un livello di supporto precedente che è diventato una forte resistenza una volta che è stato rotto al di sotto di un paio di settimane fa.

Dove le prossime tendenze della crittovaluta dipenderanno ora in gran parte dal fatto che gli acquirenti possano o meno recuperare questa regione critica dei prezzi.

TRADER: GLI ORSI BTC POTREBBERO PERDERE FORZA MENTRE LA STABILITÀ AUMENTA

Un trader, che era ribassista nei confronti di Bitcoin quando il suo prezzo si è avvicinato a 11.000 dollari, ha spiegato in un recente tweet che la reazione moderata che ha registrato finora alla sua resistenza di 11.100 dollari indica una crescente debolezza tra i venditori.

„BTC: Sì… quindi non era necessariamente questa la reazione che volevo. Una debole spinta al ribasso iniziata solo dai mercati tradizionali. Potrei fare qualsiasi cosa da qui in poi, quindi ho ridotto un po‘ le dimensioni per un guadagno di 150-200 dollari…“ ha dichiarato.

A meno che gli orsi non si facciano avanti e catalizzino un brusco selloff a breve termine, sembra che i tori siano posizionati in modo da gettare le basi per una spinta ancora più alta.

BTC/USD stürzt auf $11.200 ab

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD stürzt auf $11.200 ab, macht eine allmähliche Erholung über $11.300

Heute durchbricht der Preis von Bitcoin den Widerstand von 12.000 $, als der Preis ein Hoch von 12.060 $ erreicht. Den Käufern gelang es nicht, das Aufwärtsmomentum aufrechtzuerhalten. Die King-Münze bei BitQT stürzte auf ein Tief von 11.200 $ ab. BTC/USD könnte eine tiefere Korrektur vornehmen.

  • Widerstandsniveaus: $10.000, $11.000, $12.000
  • Unterstützungsebenen: $7.000, $6.000, $5.000

Seit dem 17. August wird dies das zweite Mal seit dem 17. August sein, dass Bitcoin den Widerstand von 12.000 $ über Kopf überquert. Am 17. August durchbrach BTC den Widerstand, als sich der Preis auf 12.400 $ erholte. Den Käufern gelingt es nicht, den Aufwärtstrend aufrechtzuerhalten, da der Preis auf 11.200 $ fällt. Heute spielte sich dasselbe rückläufige Szenario von selbst ab. Bitcoin stürzte auf $11.200 ab, korrigierte aber nach oben. Der Preis wurde nach oben korrigiert und testete erneut den Höchststand von $11.500. Leider könnte der Verkaufsdruck anhalten.

Den Bären ist es gelungen, die Unterstützungsniveaus von $11.600 und $11.400 zu durchbrechen. BTC bleibt die entscheidende Unterstützung von $11.200. Wenn die 11.200 $-Unterstützung hält und der Preis über 11.500 $ steigt, hat ein weiteres Aufwärtsmomentum begonnen. Umgekehrt, wenn die Bären die 11.200 $-Unterstützung durchbrechen und den Verkaufsdruck wieder aufnehmen, wird die BTC auf 11.000 $ oder 10.400 $ fallen. Dies wird sich negativ auf die Münze auswirken. Bitcoin handelt jetzt über $11.300 zum Zeitpunkt des Schreibens.

USD-Währungsindex verschlimmert Bitcoin-Preis

Der US-Dollar-Währungsindex scheint neue Stärke zu haben, da er dem BTC-Preis und Gold Probleme bereitet. Heute fiel Bitcoin um 5 % und testete die 11.200-Dollar-Unterstützung erneut, nachdem sie bei 12.000 abgelehnt worden war. Berichten zufolge steht den Krypto-Währungsmärkten bei BitQT eine Korrektur bevor. Diese jüngste Entwicklung war eine Folge der Indexerholung, die BTC und Gold unter Druck setzte. Gold seinerseits verlor 0,6% und erreichte ein Preisniveau von 1957. Heute erholt sich BTC allmählich und nähert sich dem Höchststand von 11.400 $.

Bitcoin erholt sich und nähert sich dem Höchststand von $11.385. Der Aufwärtstrend von Bitcoin ist intakt, wenn die Unterstützung bei 11.200 $ anhält. Nichtsdestotrotz ist das Aufwärtsszenario des Fibonacci-Instruments nach wie vor relevant, da wir das Brechen des 12.000 $-Overhead-Widerstandes abwarten. Dem Fibonacci-Werkzeug zufolge testete ein zurückverfolgter Kerzenkörper das 38,2%ige Fibonacci-Retracement-Level im Aufwärtstrend vom 17. August. Dies gibt uns den Eindruck, dass der Markt auf 2,618 Ausdehnung steigen wird.

60% der Bitcoin (BTC)-Lieferungen haben sich seit über einem Jahr nicht bewegt

Das Forschungsteam von Glassnode, das sich mit dem Bereich der On-Chain-Kryptowährungsanalyse befasst, erklärte, warum der tatsächliche Bitcoin (BTC)-Markt dem Jahr 2017 sehr ähnlich ist.

Ist Geduld eine Tugend?

Nur wenig Dynamik auf dem Markt

Die Analysten von Glassnode enthüllten ein Diagramm, das die Dynamik einiger sehr interessanter Metriken zeigt. Sie verfolgten die Menge der Bitcoins (BTC), die mindestens ein Jahr lang ruhte.

Dem Diagramm zufolge flirtet die Zahl der ruhenden Bitcoins (BTC) mit 60%. Das letzte Mal, dass sie so hoch war, war kurz vor der größten Preisrallye des Jahres 2017.

Es war diese Rallye, die den Preis von Bitcoin Revolution am 17. Dezember 2017 auf sein tatsächliches Allzeithoch (ATH) von 19.786 $ katapultierte.

Kurz nach der rückläufigen Wende im Jahr 2018 erreichte der Anteil der ruhenden Bitcoins (BTC) mit 40% sein lokales Tief, was zu einem panischen Ausverkauf führte.

Hodlers dominieren

Hodling (Krypto-Slang für „Halten“) Trends sind nicht nur für die Bitcoin (BTC)-Blockkette von entscheidender Bedeutung. Adam Cochran von Metecartel Ventures DAO hob hervor, dass die Ätherum (ETH)-Wale das Stadium der Akkumulation durchlaufen.

Während der Preis für Ethereum (ETH) bei weitem nicht die besten Werte erreicht hat, zeigen die 10.000 besten Brieftaschen in Ethereum (ETH), die sich weiterhin anhäufen, keinerlei Interesse am Verkauf ihrer Altmünzen.

Ganz anders ist die Situation bei den Tauschguthaben. Während Bitcoins (BTC) weiterhin den Tausch von Lagermünzen zugunsten von kalten Brieftaschen verlassen, wird Ethereum (ETH) von den obersten zentralisierten Tauschbörsen angehäuft.

Zum Beispiel stieg der Ethereum (ETH)-Saldo von Bitfinex um fast 60 % an und berührte die wahnsinnige 4M-Äther-Marke nur knapp. Analyst Elias Simons von Decentral Park vermutet, dass dies möglicherweise auf die Pläne von Bitfinex zurückzuführen ist, sich am Ethereum (ETH) 2.0 Staking zu beteiligen oder die Gasgebühren für den ERC20-basierten Tether (USDT) zu decken. Bitfinex könnte auch bessere Finanzierungsraten für Ethereum (ETH)-Staker anstreben, als sie auf anderen DeFi-Märkten angeboten werden.