Überdenken die Bitcoin-Wale wegen Bitcoin Buyer ihre Investitionen?

Da der Bitcoin-Preis um die 33.000-Dollar-Marke oszilliert, suchen einige Marktteilnehmer nach Ether und anderen Alts, um in dieser Zeit der Konsolidierung zu handeln.

Ein langjähriger BTC-Wal und Krypto-Händler, der auf den Namen Flood hört, hat kürzlich getwittert, dass er sein Portfolio an digitalen Vermögenswerten umorganisiert. Flood sagte, dass er einige Gewinne, die er aus dem Handel mit Bitcoin zu Ethereum bewegt.

Im Nachhinein ist es interessant festzustellen, dass die Zahl der Bitcoin-Wale inmitten des jüngsten Baisse-Zyklus für die Königsmünze drastisch gesunken ist. Mit Stand vom 18. Juni gab es insgesamt nur 2.163 Bitcoin-Wale (definiert als Wallet-Adressen von einem einzigen Netzwerkteilnehmer mit mehr als 1.000 BTC). Seit dem 27. Januar ist die Anzahl der BTC-Wale zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels um fast 13% gesunken.

Quelle: Glassnode

Bitcoin Buyer und neue Erkenntnise

Eine kürzliche Erkenntnis von Bitcoin Buyer deutet darauf hin, dass Bitcoin-Wale begonnen haben, sich von einigen ihrer Bestände zu trennen. Dies hat den Markt „sehr unsicher“ gemacht, wie der CEO des Unternehmens sagt.

„Der BTC-Markt ist im Moment sehr unsicher. Whale-Verkäufe deuten auf einen Bären-/Fake-Bullenmarkt hin, und Einzelhandelsverkäufe deuten auf einen Bullenmarkt hin. We’re in neutral now.“

Die aktuellen Verkäufe durch Bitcoin

Die aktuellen Verkäufe durch Bitcoin-Wale implizieren jedoch kein positives Bild für Altcoins. Die meisten, wenn nicht sogar alle großen Alts haben die Preisbewegungen von BTC in letzter Zeit nachgeahmt. Ethereum, der zweitgrößte Alt nach Marktkapitalisierung, war am 15. Juni über $2.500 gestiegen, hatte aber zum Zeitpunkt des Schreibens fast 15 % an Preis verloren. Folglich, andere wichtige alts wie ADA, XRP, DOGE, und BNB hatte rote Balken auf Ihre 4-Stunden-Charts zum Zeitpunkt des Schreibens.

Auf der anderen Seite, einige Studien hervorgehoben, dass nicht alle BTC Wale wurden durch den Preisverfall betroffen. Einige Wale waren damit beschäftigt, Bitcoin (BTC) zu kaufen, nachdem der Preis des Top-Kryptos von seinem ATH von $65.000 auf unter $35.000 gefallen ist.

Einem Bericht von Santiment zufolge haben Bitcoin-Adressen, die 100 bis 10.000 BTC halten, in den letzten 25 Tagen insgesamt 90.000 BTC hinzugekauft, was bei Redaktionsschluss einem Wert von 3,38 Milliarden Dollar entsprach. Laut dem Bericht macht diese Gruppe von BTC-Inhabern nun fast die Hälfte des zirkulierenden BTC-Angebots aus.

„Sie halten nun ein 7-Wochen-Hoch von 9,11 Millionen BTC, die zu diesem Zeitpunkt insgesamt 366,89 Milliarden Dollar wert sind, und 48,7% des gesamten #Bitcoin-Angebots.“

Zusätzlich, Wöchentliche Bitcoin Abflüsse von Miner-Adressen sind auf etwa $1.7 Millionen gesunken, die niedrigste in den letzten fünf Monaten, laut einem Glassnode Bericht.

Le méga-fonds de couverture de Scaramucci, Skybridge, peut détenir des positions dans Bitcoin

Dans un dépôt enregistré auprès de la Commission américaine des valeurs mobilières et des changes (SEC), la société d’investissement mondiale géante Skybridge Capital a expliqué que le fonds Skybridge G II peut investir dans des devises numériques comme le Bitcoin Code. Le 13 novembre, la société basée à New York et gérant 7,7 milliards de dollars d’actifs a déclaré au régulateur américain que les fonds d’investissement de Skybridge „peuvent détenir des positions longues et courtes sur des actifs numériques“.

Skybridge Capital, un autre gestionnaire de fortune bien connu avec plus de 7,7 milliards de dollars d’actifs sous gestion, a déclaré vendredi à la SEC qu’il pourrait investir dans des actifs numériques comme le bitcoin. Le dossier de la SEC discute de l’évaluation globale de l’entreprise et comprend un large résumé de la manière dont Covid-19 affecte l’économie. Enfoui dans les pages de certains actifs, produits dérivés, ETF, ETN et autres véhicules d’investissement, Skybridge note que le G II Fund pourrait entrer dans la cryptoéconomie par une myriade d’angles.

Le méga-fonds de couverture de Scaramucci, d’un milliard de dollars Skybridge „peut détenir des positions“ dans Bitcoin

Non seulement le fonds a déclaré qu’il „peut détenir des positions longues et courtes sur des actifs numériques“, mais Skybridge pourrait également investir dans d’autres types de cryptos en plus du bitcoin (BTC). Le dépôt souligne même que les actifs numériques „pourraient diminuer rapidement, y compris jusqu’à zéro“. Malgré cela, Skybridge pourrait investir dans d’autres domaines de l’univers des cryptocurrences comme les sociétés de cryptographie.

„[Skybridge] et les fonds d’investissement peuvent également investir dans des titres de sociétés liées, en tout ou en partie, aux actifs numériques ou aux technologies des actifs numériques (y compris les mineurs d’actifs numériques, les technologies de paiement, la sécurité numérique ou les bourses de commerce de crypto), ou qui sont autrement exposées directement ou indirectement aux technologies émergentes“, indiquent les documents de la SEC.

Le méga-fonds de couverture de Scaramucci, Skybridge, peut détenir des positions dans Bitcoin

De la même manière, Skybridge déclare au régulateur que, tout comme les chances de voir les prix des crypto-actifs tomber à zéro, certaines des entreprises dans lesquelles le fonds investit pourraient être „rapidement éclipsées par des avancées technologiques plus récentes et plus perturbatrices“. Vers la fin des déclarations de dépôt sur les actifs numériques, Skybridge déclare à la SEC que la société comprend parfaitement que „le paysage réglementaire des actifs numériques est indéfini et se développe rapidement“.

„La réglementation des biens numériques peut varier considérablement entre les juridictions fédérales, étatiques et locales non américaines ou américaines et est sujette à une grande incertitude“, précise le dépôt de Skybridge.

Skybridge Capital a été fondée en 2005 par Anthony Scaramucci, Brett S. Messing, Raymond Nolte et Troy Gaveski. M. Scaramucci a récemment parlé des monnaies numériques dans une interview et a expliqué que lorsqu’il est revenu à Skybridge en 2018, „[la société a] fait une plongée profonde dans l’espace des actifs numériques“.

„Je suis un fan“, a expliqué M. Scaramucci. „Je crois que les actifs numériques ont un avenir et évidemment cette chaîne de blocs a un avenir“, a déclaré l’associé directeur.

Po załamaniu, Bitcoin Facing Huge Decision Point – $10,500 czy $12,500 Dalej? Analiza cen BTC

Globalny rynek kryptograficzny nadal przesuwa się dzisiaj jako kolejny 11 miliardów dolarów wylewa się.

Ten exodus inwestycji ma teraz kicked Bitcoin Billionaire poza kanałem wschodzącym, że jest śledzenie wewnątrz (głównie) w ciągu ostatnich 22 dni. To, co działało jako niezawodne wsparcie, teraz obróciło się do silnego poziomu oporu i może uniemożliwić powrót wiodącej kryptokurcji do 12.000 dolarów w krótkim czasie.

Czy to może być początek niedźwiedziego spadku w kierunku niewypełnionej luki w CME, która spadła do 9 665 dolarów?

Poziomy cen do obserwacji w perspektywie krótkoterminowej
Patrząc na 4-godzinny wykres BTC/USD, widzimy, że akcja cenowa zamknęła się teraz poniżej oporu głównego kanału wokół znaku $11,745, a świece wracają teraz do niego jako nowy opór. Aby zapobiec dalszemu spadkowi, byczy traderzy będą musieli przywrócić to poprzednie wsparcie wkrótce przed rozpoczęciem sprzedaży w panice.

Jeśli widzimy więcej minusów, to 100 EMA, które obecnie wynosi $11.610, powinno stanowić punkt oparcia dla byczych traderów do odbicia się od nich.

W przeciwnym razie, istnieje silniejsza strefa wsparcia (pierwszy zielony zacieniony obszar) poniżej pomiędzy 11.435$ a 11.400$. Ten konkretny obszar był kluczową strefą S/R w ciągu ostatniego miesiąca dla Bitcoinów i powinien uzyskać jakąś reakcję, jeśli ceny spadną poniżej 11.500 dolarów. Jest to ostatnia siatka bezpieczeństwa dla Bitcoin przed psychologicznym poziomem 11.000 dolarów.

Patrząc powyżej na prawdopodobne opory, jeśli rozpocznie się trend wzrostowy, możemy zobaczyć, że 50 EMA – około 11.800 dolarów – już pokazał się jako dość trudna linia do pokonania. Będzie to prawdopodobnie pierwsza poważna przeszkoda przed ponownym przetestowaniem poziomu 12.000$.

Stamtąd, linia środkowa kanału będzie prawdopodobnie utworzyć kolejny obszar oporu, gdzieś w pobliżu 12.100 dolarów poziom.

The Technicals

Paraboliczne punkty SAR nadal wiszą nad czterogodzinną akcją cenową, co sugeruje, że obecny trend jest nadal korzystny.

W dziennych RSI, istnieje znaczna rozbieżność pomiędzy ceną Bitcoin’a a a siłą trendu pokazaną na wskaźniku pomiędzy dwoma wyższymi wyżami odpowiednio 1 i 17 sierpnia. Zazwyczaj oznacza to, że trend słabnie i wkrótce będzie przerzucał się na niedźwiedzie.

W dziennej MACD, wolumen sprzedaży również wzrasta na histogramie.

Całkowity kapitał rynkowy: 376 mld USD
Kapitał rynkowy Bitcoinów: 217 miliardów dolarów
Dominacja Bitcoinów: 57.7%

Who’s behind the attack on Twitter?

The very foundations of Twitter are shaking today. After a massive attack was made on various celebrities and organizations in and out of the crypto world, gaining access to their accounts in an attempt to scam the crypto users‘ Bitcoins. However, after only a few hours, we wondered who was really behind the attack on Twitter.

Attempting to scam crypto currencies by hacking into celebrities on Twitter

The facts of the attack
Assigning responsibility after a cyber attack is an extremely complicated activity. For, in most cases, hackers have sophisticated enough means to hide their identity. Therefore, it is rarely possible to know if governments or criminal organizations are behind an attack.

So to try to make sense of today’s cyber attack we must start by analysing the facts. The attack on several celebrity Twitter accounts was not limited to political and financial figures such as Bill Gates, Elon Musk and Barack Obama. It affected dozens of accounts of influencers and organizations in the crypto world.

Thus, crypto influencers like Justin Sun or Changpeng Zhao, and companies like Bitqt, Coinbase and Ripple saw their Twitter accounts hacked today. This is one of the elements that lead to the questioning of the mechanism used by the attackers. Well, we must remember that these figures of the crypto world are also several of the individuals and organizations most concerned about their security on the Internet.

Therefore, the idea of a massive attack against so many accounts simultaneously, leads experts to question whether the security of individual accounts on Twitter was really violated. Or if, on the contrary, the attack was targeted and managed to penetrate the security of the social network infrastructure. Getting access to its database, and therefore to the users‘ data.

Who can hack Twitter?

In fact, information released by the specialized portal Vice, reveals that in recent hours, some Twitter users have been posting images of what appears to be the control panel used by the social network.

And although they have been removed from the platform, and the accounts that tweeted them suspended. These seem to prove that the attack was indeed carried out against the Twitter infrastructure.

This leads us to establish two key questions to understand who might be behind the attack. First, who has the resources to attack Twitter? And that is, let’s remember that the social network is one of the most important technology companies in the world. Therefore, although its size is not comparable to that of giants such as Google and Facebook, it does devote immense resources to ensuring its cyber security.

Thus, there are probably few institutions in the world, beyond banks and military organizations, with a level of security in their servers equivalent to that of companies like Twitter. So, while a breach in their security is not impossible, it is certainly quite difficult to believe that any criminal organization has the capabilities to easily threaten Twitter’s infrastructure.

And even stranger is the use of this access to the Twitter database to perform a simple scam. Also threatening accounts like those of President Obama or Amazon CEO Jeff Bezos, which will attract a lot of media attention, diminishing the effectiveness of the scam. As a matter of fact, less than $200,000 was collected, thanks to the media coverage that put crypto users on alert.

Wie man Blue Screen of Death nach der Installation von Windows 10 Oktober Patch Tuesday Update behebt

Geräte der Marke HP treffen nach Windows Update Bluescreen an. Hier ist, wie man dieses Problem behebt.

Es scheint, dass Microsoft heutzutage einige ernsthafte Probleme mit der Qualitätskontrolle von Updates hat.

Kurz nach der Veröffentlichung des Windows 10. Oktober 2018 Updates begannen die Benutzer, fehlende Dateien nach dem Upgrade zu melden, was das Unternehmen zwang, die Verteilung des Updates einzustellen. Und jetzt berichten einige Benutzer (über BleepingComputer) Blue Screen of Death (BSOD) Fehler nach der Installation des Updates KB4464330, das das kumulative Update ist, das das Problem des Datenverlustes löst.

Laut mehreren Forenbeiträgen in den offiziellen Microsoft-Foren und auf Reddit stürzen einige HP-Geräte mit dem Fehler WDF_Violation ab, wenn sie versuchen, das neueste kumulative Update zu installieren. Dieses Problem tritt nicht nur bei Geräten auf, auf denen das Update vom Oktober 2018 läuft, sondern auch bei Computern, auf denen das Update vom April 2018 (Version 1803) ausgeführt wird.

Blue Screen

User Mikael Sillman, in den Microsoft-Foren, zeigt auch, dass das Support-Team sagte, dass das Unternehmen das Problem untersucht, und es hat vorübergehend pausiert das Update auf betroffenen Geräten. Wenn Sie jedoch dieses Problem haben, gibt es einen Workaround, der bei einigen Benutzern zu funktionieren scheint.

In diesem Windows 10-Leitfaden führen wir Sie durch die Schritte zur Behebung der BSOD-Abstürze nach der Installation des Oktober-Patch-Dienstes.

Wie man BSOD-Fehler nach der Installation des Windows 10 Patch Tuesday October Update behebt

Um das Problem des WDF_Violation-Fehlers nach der Installation des Updates KB4464330 oder KB4462919 unter Windows 10 zu beheben, führen Sie diese Schritte aus:

Warnung: Dies ist keine offizielle Lösung, aber es scheint, dass mehrere Benutzer geholfen haben, den Blue Screen of Death auf HP Computern zu lösen.

  1. Starten Sie Ihren Computer.

Kurzer Tipp: Wenn Sie Ihr Gerät nach dem Absturz starten, sollte es direkt in den erweiterten Start gehen. Wenn dies nicht der Fall ist, drücken Sie die Netztaste, sobald Ihr Gerät den Power-On Self-Test (POST) durchläuft und das Windows-Logo erscheint. Wiederholen Sie diesen Vorgang dreimal, und dann sollte Ihr Gerät in die erweiterten Startup-Einstellungen aufgenommen werden.

 

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweiterter Start.
  2. Klicken Sie auf die Option Fehlerbehebung.
  3. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.
  4. Klicken Sie auf die Option Eingabeaufforderung.
  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

cd C:\Windows\System32\treiber

  1. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

ren HpqKbFiltr.sys HpqKbFiltr.sys.old

  1. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Ausgang

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, starten Sie Ihren HP-Computer neu, und Windows 10 sollte wie erwartet mit dem Booten beginnen, aber verwenden Sie diese Anweisungen auf eigenes Risiko.