Was ist Casual Dating im Vergleich zu einer ernsthaften Beziehung?

Wenn du mit jemandem ausgehst, wird deine Beziehung oft dadurch gekennzeichnet, wie ernst sie ist. Casual Dating ist eine Art von Dating, die sich auf eine Beziehung bezieht, die nicht sehr ernst ist und keine Verpflichtung erfordert. Eine ernsthafte Beziehung hingegen ist, wenn zwei Menschen in einer engagierten, monogamen Beziehung zueinander stehen. Es gibt Vor- und Nachteile für jede Art von Dating.

Monogam

Ein primärer Unterschied zwischen Casual Dating und einer ernsthaften Beziehung ist, dass Menschen, die beiläufig ausgehen, nicht unbedingt monogam sind. Mit Gelegenheitsdating sagen neue Testberichte ist eine Verpflichtung nicht erforderlich, und deshalb sind diejenigen, die an dieser Art von Beziehung beteiligt sind, normalerweise frei, andere Menschen zur gleichen Zeit zu sehen. Menschen, die in eine ernsthafte Beziehung verwickelt sind, sind monogam und deshalb verpflichtet sich jede Person in einer ernsthaften Beziehung, nur mit der anderen Person in Verbindung zu stehen.

Grad der Ernsthaftigkeit

Menschen, die in eine ernsthafte Beziehung verwickelt sind, stimmen zu, eine ernsthafte Beziehung miteinander zu haben. Das bedeutet, dass sie sehr eng miteinander verbunden sind und sie sehen und sprechen oft miteinander. Menschen in ernsten Beziehungen ziehen auch oft zusammen oder übernachten oft im Haus des anderen. Für Menschen, die an Casual Dating beteiligt sind, ist der Grad der Ernsthaftigkeit viel geringer. Die beiden Leute erzählen sich nicht alles und können täglich reden, aber höchstwahrscheinlich nicht. Casual Dating variiert zwischen den Paaren. Einige Paare, die beiläufig miteinander ausgehen, können sich jeden Tag oder jede Woche sehen, während andere einen Monat oder länger gehen können, ohne sich zu sehen oder zu sprechen.

Paar

Spaß

Viele Leute, die sich mit Casual Dating beschäftigen, tun dies aus Spaß. Es erlaubt ihnen, jemanden zu haben, mit dem sie zusammen sein und mit dem sie Orte besuchen können, ohne dass sie sich für die Person engagieren müssen. Es lässt die Menschen Freunde sein, ohne etwas mehr. In einer ernsthaften Beziehung zu sein, bietet auch Paaren Spaß. Paare in dieser Art von Beziehung können Hobbys finden, die sie gerne zusammen machen und jeder Person jemanden zum Abhängen anbieten.

Intimität

Paare in beiden Arten von Beziehungen sind oft sexuell aktiv. Casual Daters haben oft sexuelle Beziehungen zu den Menschen, mit denen sie beiläufig zusammen sind, aber sie können auch Beziehungen zu anderen Menschen haben. Casual Dating wird oft als „Freunde mit Vorteilen“ bezeichnet. Menschen, die in eine sexuelle Beziehung involviert sind, während sie beiläufig ausgehen, sollten Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um eine Schwangerschaft und die Ausbreitung von Krankheiten zu vermeiden. Wenn ein Paar in eine ernsthafte Beziehung verwickelt ist, kann es auch sexuell aktiv sein. Der Unterschied besteht darin, dass das Paar monogam ist und nur diese Beziehungen untereinander und mit niemand anderem haben sollte.